Infos für Rettungsteams

Ausbildung Rehkitzrettung mit Multikopter (BFH-HAFL-Methode)

Der Verein Rehkitzrettung Schweiz bietet für Interessierte, die mit der BFH-HAFL-Methode gerne selber Rehkitze retten möchten und dafür ein Rettungsteam bilden möchten, eine kostenlose Ausbildung an. Diese ist in drei Kursen aufgebaut und findet an drei unterschiedlichen Daten statt.

Voraussetzungen:
  • Möglichst hohe zeitliche Flexibilität zwischen 05:00 und 09:00 Morgens in den Monaten Mai, Juni und Anfang Juli
  • Ab 2. Kurs: Eigener Multikopter (für Wegpunktflug) mit einer Flugzeit von min. 15 Minuten und Wärmebildkamera
  • Ab 2. Kurs: Vereinsbeitritt
1. Kurs: Einführung Rehkitzrettung
  • Zeit: Oktober
  • Kursziel: Einführung in das Thema und Entscheidungshilfe für benötigte Technik
  • Material: Es wird (noch) kein eigenes Material vorausgesetzt
2. Kurs: Technik Schulung
  • Zeit: Februar
  • Kursziel: Umgang mit Wärmebildkamera (Einstellungen für Rehkitzsuche und Bildübertragung)
  • Material: Eigener Multikopter mit Wärmebildkamera und Tablet/Laptop
3. Kurs: Methoden Schulung
  • Zeit: März
  • Kursziel: Erlernen der BFH-HAFL-Methode mit Wegpunkteflug und Rehkitzrettung
  • Material: Eigener Multikopter mit Wärmebildkamera und Tablet/Laptop
Entschädigung nach Ausbildung der BFH-HAFL-Methode
Nach der Ausbildung wird ein Rettungsteam mit folgenden Ansätzen für die Rehkitzrettung entschädigt:
  • CHF 50.- pro Einsatztag
  • CHF 5.- pro ha

Rehkitz

Bild: Ein Rettungsteam im Einsatz (Quelle: N. Berger)

Ausbildung zum Multikopter-Pilot

Sie interessieren sich für die Rehkitzrettung, haben aber noch keine Flugerfahrung und würden dies gern erlernen. Dafür bietet der Verein Rehkitzrettung eine Flugschulung an: Fliegen lernen an 3 Terminen. Die Rehkitzrettung nach BFH-HAFL-Methode kann parallel zu diesen Kursen besucht werden.

Voraussetzungen:
  • Interesse an der Rehkitzrettung
  • Beitritt zum Verein
Kurs: Einführung in den Modellflug
  • Zeit: August
  • Kursziel: Inbetriebnahme und Flugübungen mit eigenem Kopter. Theorie zum Umgang mit dem Material (Kopter, Akku), Modellflugvorschriften, Entscheidungshilfe Rehkitzkopter
  • Material: Mini Kopter (z.B. Revell Nano Quad zirka CHF 50.-, kann bei Anmeldung bestellt werden.)
Kurs: Flugschulung mit Rehkitzkopter
  • Zeit: November
  • Kursziel: Umgang mit dem Rehkitzkopter (Akkus laden, Inbetriebnahme Multikopter, Flugübungen)
  • Material: Eigener Rehkitzkopter
Kurs: Wegpunkteflug mit Rehkitzkopter
  • Zeit: Januar
  • Kursziel: Wegpunktflug
  • Material: Eigener Multikopter mit Tablet/Laptop

Material Information

Es gibt inzwischen eine grosse Auswahl an Ausrüstungen, die sich für die Rehkitzrettung eignen. Hier möchten wir Ihnen einige gute Lösungen vorstellen. Wenn Sie nähere Informationen benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.