Unterstützung

Unterstützen Sie uns und spenden Sie jetzt

Als steuerbefreite non-profit-Organisation finanziert sich der Verein Rehkitzrettung Schweiz zu einem grossen Teil über Spenden. Mit einem Beitrag unterstützen Sie uns in unserer Arbeit zum Wohl der Rehkitze – Herzlichen Dank!

  • Ein gerettetes Rehkitz kostet den Verein durchschnittlich CHF 100.-
  • Ein Rettungsteam kostet pro Jahr durchschnittlich CHF 2'000.-

Rehkitz

Nicht der Landwirt soll die Kosten tragen

Rehkitze sind nicht gerecht verteilt. Für den Landwirt bedeuten sie Mehraufwand und psychischen Stress bei den Mäharbeiten. Die Rehkitzrettung soll nicht davon abhängig gemacht werden, ob ein Landwirt bereit ist dafür Geld zu bezahlen. Die Rettungsteams sollen den Landwirt soweit entlasten, dass sie alle brisanten Felder systematisch absuchen.

Der Verein Rehkitzrettung setzt auf Piloten mit Herzblut

In der Schweiz gibt es viele leidenschaftliche Piloten, welche Multikopter in ihrer Freizeit fliegen. Ihnen geht es mehr um die Sache als um das Geld und helfen dank ihrer Leidenschaft auf diese Weise auch die Kosten tief zu halten.

"Wenn viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, viele kleine Dinge tun, verändern sie die Welt." In diesem Sinne ist uns jede noch so kleine Spende sehr willkommen.

Spenden

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, die Ausbildung und die Unterstützung der Rettungsteams zu finanzieren sowie die Effizienz der Methode weiter zu entwickeln und dort aktiv zu werden, wo es nötig ist. Als Gegenleistung erhalten Sie den Jahresbericht mit Informationen zu unseren Aktivitäten, der Anzahl geretteter Rehkitze, der Grösse der abgesuchten Fläche und der Anzahl ausgebildeter Rettungsteams.

Bankverbindung:

IBAN: CH63 8087 5000 0040 8232 7
Bank: Raiffeisenbank Unteremmental
BIC/SWIFT: RAIFCH22875
Clearing-Nr.: 80875

Vereinsadresse:

Rehkitzrettung Schweiz
Niederbach 88
3433 Schwanden i.E.
Schweiz

Sie können uns auch via Kreditkarte oder Paypal unterstützen:



Legate

Möchten Sie auch in Zukunft die Rettung der Rehkitze unterstützen? Sie können Rehkitzrettung Schweiz mit einem selbst gewählten Betrag in Ihrem Testament berücksichtigen.
Die Rehkitzrettung Schweiz setzt Erbschafts-Spenden zu 100% für die Ausbildung und Unterstützung von Rettungsteams sowie der Effizienzsteigerung der Methode ein. So kommt Ihr Geld von Anfang an direkt den Tieren zugute.